image

Video-Überwachungsanlagen

Sie haben immer alles im Blick.

Interesse geweckt?

Sie möchten mehr erfahren oder wünschen ein Angebot?
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kontakt aufnehmen

Es gibt gute Gründe sich für eine Videoüberwachung zu entscheiden.
Gerne stehe ich Ihnen bei der Entscheidungsfindung beratend zur Seite.

Wenn Sie bedenken, dass in Deutschland alle vier Minuten in ein Haus/Wohnung oder Geschäft eingebrochen wird, sollte das Thema Videoüberwachung nicht verdrängt werden.

Es ist von Vorteil sich im Vorfeld darüber Gedanken zu machen, was und wie Sie etwas schützen möchten, leider machen dies die meisten Immobilienbesitzer und Geschäftsinhaber erst nach einem Einbruch.

Abschreckung
In der Tat ist es so, dass sich Einbrecher möglichst ein ungesichertes Wohnhaus oder Firmengebäude aussuchen. Mit einer Videoüberwachungsanlage werden die Täter zu einem großen Prozentsatz abgeschreckt.

Beweisaufnahme
Die Einbruchstat wird gefilmt und kann für die polizeiliche Ermittlung hilfreich sein. Die Chancen den oder die Täter schneller überführen zu können, steigt.

Ist zu Hause alles in Ordnung
Aber nicht immer muss in der Verhinderung einer Straftat die Anschaffung einer Videoüberwachungsanlage liegen. Über eine Netzwerk-Kamera, die eine Bildübertragung ins Internet gewährleistet, lässt sich auch von unterwegs z.B. über Smartphone prüfen, ob zu Hause alles in Ordnung ist.

Pflegebedürftige Personen
Mit einer Überwachungskamera haben Sie Ihre Lieben im Blick, ob es sich hierbei um Bettlägerigkeit handelt oder jemand eine Krankheit auskurieren muss, sie können mit der Unterstützung einer Kamera schnell reagieren, wenn Sie sehen, dass Auffälligkeiten vorliegen.

Statt Babyphone
Ein Babyphone überträgt nur Laute – eine Alternative hierzu stellt die einfache Videoüberwachung dar.

Interesse geweckt?

Sie möchten mehr erfahren oder wünschen ein Angebot?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir würden uns freuen.

Kontakt aufnehmen